Quiet Passion of Fridolin’s Flat *21.11.2009

HD-A, ED/OCD/PL-frei, HC-/PRA-/RD-frei und Gonio-frei - 8.1.2015
Wesenstest, Zuchtzulassung - Formwert vorzüglich (V1, CACA)
Therapiehundeausbildung, BH-Prüfung, BGH-1-Prüfung, BGH-2-Prüfung, BGH-3-Prüfung, RBP-3-Prüfung

 

Die nachstehenden Bilder zeigen Quincey im Porträt, im Stand und beim Apportieren - bitte anklicken für eine vergrößerte Ansicht:

Wir begründeten unsere Zucht mit unserer Hündin Quiet Passion of Fridolin's Flat, Rufname Quincey, geworfen am 21.11.2009. Quincey ist eine überaus aufmerksame, arbeitsbereite und wesensfeste Hündin mit viel "will to please." Sie ist schussfest und nicht ängstlich, weder bei Gewitter noch bei anderen Arten von Lärm.

Quincey ist Menschen gegenüber sehr freundlich und aufgeschlossen, auch liebt sie Kinder. Artgenossen sind ihr sehr willkommen - für gemeinsame Spiele ist sie jederzeit zu haben. Im Haus verhält sich Quincey ruhig und anpassungsbereit. Draußen, bei Spaziergängen und beim Training zeigt sie ihr Temperament, so macht ihr kein Wetter zu schaffen, ob Regen, Kälte oder Schnee, sie ist stets mit Eifer dabei. 

Sie ist eine ausgebildete Therapiehündin, wir absolvierten bis Sommer 2013 von Zeit zu Zeit Einsätze mit Senioren, Kindern und Jugendlichen. Seit Oktober 2013 arbeiten wir regelmäßig einmal pro Woche in einem Kindergarten - in verschiedenen Gruppen. Darüber hinaus hat Quincey mehrere Prüfungen erfolgreich abgelegt. Wir trainierten auch Trick-Clickern, das wir vor allem im Rahmen unserer Therapiehunde-Einsätze einsetzen können. So ist unsere Quincey mit ausgedehnten Spaziergängen, Therapieteam-Einsätzen, Dummy- und Unterordnungs-Training sowohl geistig als auch körperlich gut ausgelastet, was man deutlich durch ihr ausgeglichenes Wesen sehen kann. Wir trainieren bei unserer Landesgruppe Tirol, bei ÖRC-Trainerin Doris Geiblinger, regelmäßig im Bereich Dummy und Unterordnung. Von Beginn an bin ich auch mit Maja bei ihr im Training.

Die nachstehenden Bilder zeigen Quincey bei unseren Therapieteam-Einsätzen im Kindergarten - bitte zum Vergrößern anklicken:

 

Wir arbeiten auch immer wieder an der Unterordnung, da ein guter Grundgehorsam die Basis bildet für jede weitere Art von Training bzw. Arbeit. Dummy-Training und Unterordnungs-Training beim ÖRC (LG Tirol) stehen derzeit primär auf unserer Tagesordnung. 

Nachdem uns Quincey drei wunderbare Würfe geschenkt hat, darf sie in Zukunft gerne als "Gouvernante" die Welpen unseres Kennels betreuen. Wir möchten unsere Zucht mit ihrer Tochter MAJA weiterführen.

Quincey’s Ausbildung ~ Quincey's Pedigree

Weitere Impressionen

BGH1-Training: excellent in die Grundstellung


RVP-zufrieden nach gelungener Übung


BGH-1-Training: Platz aus der Bewegung


Im Einsatz - Kinder


 

Ausstellungsergebnis 27.10.2013

Wir nahmen mit Quincey an einer DRC-vereinsinternen Ausstellung teil und waren sehr gespannt, wie Lena Hägglund, selbst langjährige Flatcoated-Retriever-Züchterin und internationele Formwertrichterin, Quincey in der offenen Klasse beurteilt.

Anbei der Richterbericht von Lena Hägglund:
Very well constructet, typical head, slightliy light eyes, exellent top line, exxellent forechest, a bit to heavy in her form my liking, well angulated in front and at rear, excellent tail set, moves correct but is a bit heavy on the move, excellent coat and presentation.

Quicney wurde mit 'Vorzüglich' beurteilt und erhielt den 3. Platz. Wir sind stolz auf unser Mädel, denn sie hat sich die lange Zeit im Ring sehr freudig präsentiert.

Lena Hägglund kam nach dem Richten zu mir und meinte, es sei sehr sehr schade, dass Quincey etwas zu viel Gewicht habe. Daraufhin erklärte ich ihr den Grund (nach ihren Läufigkeiten wird Quincey immer runder als normal, obwohl wir die Futterrationen verkleinern), worauf sie meinte, das kenne sie nur allzu gut. Diese  Stellungnahme fand ich sehr nett, denn diese Art zu richten und zu kommunizieren macht's persönlich - das gefällt mir. :-)

 

 


 

E-Mail
Anruf