Flat Diamond’s Blackshine Charming Girl - MAJA  *27.4.2013

HD-A / PL-0 / ED-0 / OCD-frei, PRA-/RD-frei, HC-frei, Gonio frei (18.3.2016)
BH-Prüfung, BGH-1-Prüfung, GAP-1, GAP-2, RBP-1, RBP-3, RBP-4,
Workingtest E und L (ÖRC), APD/A (DRC), Workingtest A (DRC),
Lawine-A-Prüfung der Rettungshundestaffel der Bergrettung Tirol (7.4.2016)

Lawine-B-Prüfung der Rettungshundestaffel der Tiroler Bergrettung (31.1.2017) und damit Einsatzhund für Lawinen und Suche in den anderen Jahreszeiten
V1 CACA (VDH), V2  - Zuchtzulassung 5.4.2016


31.3.2017 Lawine-B-Prüfung der Rettungshundestaffel der Bergrettung Tirol

Maja besteht mit Rudi am 31. März 2017 im Kühtai mit Rudi die Prüfung "Lawine B" der Rettungshundestaffel der Bergrettung Tirol. Im Anschluss an eine intesive Trainingswoche wurden Rudi und Maja in das fremde Prüfungsgebiet, es war eine bereits abgegangene Naturlawine, geflogen. Dort musste sie sehr großräumig zwei verschüttete Personen orten, anzeigen und mit dem Ausgraben beginnen. Rudi sondierte anschließend und schaufelte die verschütteten Personen frei. Maja liebt diese Arbeit und kommt ihr sehr passioniert nach. Sie hat die gesamte Trainingswoche über kontinuiertlich verlässlich gearbeitet. Daher sehen wir ihrer zukünftigen Aufgabe als Lawinenhund und als Suchund in den anderen Jahreszeiten mit viel Freude entgegen.


7.4.2016 Lawine-A-Prüfung der Rettungshundestaffel der Bergrettung Tirol

Maja besteht mit Rudi am 7. April 2016 im Kühtai die Prüfung "Lawine A" der Rettungshundestaffel der Bergrettung Tirol. Nach 5 Tagen Training im Trainingscamp, vielen neuen Eindrücken, Übungen mit steigendem Niveau und den unterschiedlichsten Anforderungen fliegt Maja am 7.4. das erste Mal mit einem Hubschrauber - und zwar zur Prüfung! Der Polizei-Hubschrauber brachte die Hundeführer und Hunde auf das für die Hunde fremde Prüfungsgelände. Dort war an einer unbekannten Stelle eine Person "verschüttet." Die Hunde mussten auf einem großen Lawinenkegel möglichst rasch das "Opfer" aufspüren und ausgraben. Maja bewältigte diese Aufgabe  souverän und mit viel Arbeitseifer. Urkunde Lawine-A-Prüfung

 
Porträts von Maja - hier ist sie 9 Monate jung
(Fotos: Katja Bechtold)

Arbeitsbilder von Maja - hier ist sie 9 Monate jung
(Fotos: Katja Bechtold)

Erste ÖRC-Prüfung 10.11.2013

Mit nur 6 Monaten absolviert Maja ihre erste Prüfung - die Retrieverbasisprüfung 1. Sie erreicht dabei 98 von 100 Punkte sowie das Prädikat "vorzüglich." Wir freuen uns sehr über dieses Ergebnis, besonders, weil Maja diese Leistung in einem so jungen Alter gezeigt hat.

 

Erste Formwertbeurteilung 27.10.2013

Genau an dem Tag, an dem Maja 6 Monate wird, nehmen wir an einer vereinsinternen DRC-Ausstellung teil. Insbesondere, weil dort Lena Hägglund, eine langjährige Flatcoated-Retriever-Züchterin (Kennel O'Flannagan) und internationale Formwertrichterin aus Schweden richtet. Es war uns wichtig zu erfahren, wie sie unsere Flatis, insbesondere Maja, beurteilt. Ich war sehr gespannt, wie Maja sich im Ring zeigen wird...

Anbei der Richterbericht von Lena Hägglund:
Lovely puppy of excellent type, loveley typical head, nice eyes and expression, level top line, well leyed shoulder, slightly short in her upper arm, well angulated at rear, excellent Long stride, toes a bit in front, correct coat. Well presented, would have a happy future in the ring.

Maja wurde mit "vielversprechend" beurteilt. Sie ist im Ring schön mitgelaufen - hat einmal selbst die Showleine getragen :-) - und hat sich abtasten und die Zähne ansehen lassen. Während der Standzeit vor dem Richtertisch war sie die meiste Zeit freudig dabei und hat auch schön mit der Rute gewedelt... Am Ende hat sie ihre Schleife selbst aus dem Ring getragen... :-)

Wir sind sehr glücklich über diese Formwertbeurteilung, über den sehr schönen Richterbericht und darüber, dass Maja fein mitgemacht hat. Nach dem Richten meinte Lena Hägglund noch: "take care of this wonderful puppy". DAS tun wir ganz bestimmt!!! :-)

 

Erste Wasserapporte & Co

Am 17.9.2013 absolvierte Maja zum ersten Mal einige Apporte aus dem Wasser. Zuvor durfte sie den See kennenlernen: Maja stieg zunächst vorsichtig ins Wasser, sah sich in Ruhe die Umgebung an und schwamm dann schließlich ein ganzes Stück, denn sie hatte ein Blatt entdeckt, dass im Wasser trieb und unbedingt apportiert werden musste... Anschließend 'arbeitete' sie sehr brav einige Apporte mit einem 250g-Dummy. Beim ersten Apport hatte ich das Dummy vorsichtshalber an einer Schleppleine angeleint, falls sie es nicht bringen sollte. Diese Vorsichtsmaßname erwies sich jedoch schon beim ersten Apport als unnötig, denn Maja apportierte auf Anhieb sehr brav, gab das Dummy in die Hand ab und schüttelte sich danach - natürlich stand ich ganz dicht am Ufer, fast im Wasser... schließlich sind wir erst ganz am Anfang der Apportierarbeit und möchten der kleinen Maus so viele Erfolgserlebnisse wie möglich bescheren und ihre Motivation fördern. Ergänzend gibt es noch einige Bilder mit Mama Quincey.

 

Trainingsbilder von Maja

Training bei der ÖRC LG Tirol in Telfs - hier ist Maja 4 1/2 Monate jung - Anfang September 2013:

Training im Garten - hier ist Maja knapp 4 Monate jung - August 2013:

 Wasserspaß

Maja und Quincey haben Spaß am und im Wasser - August 2013, Maja ist hier 4 Monate jung:

 

Welpenbilder von Maja

Dieses Album entsteht im Laufe der Zeit - hier posten wir Bilder der 8. - 16. Lebenswoche, die neuesten Bilder sind immer vorne. Am 4.8.2013 habe ich 5  und am 8.8. habe ich 3 und am 6.9. habe ich 2 neue Bilder von Maja hinzugefügt.