D-Wurf: Läufigkeit - Verpaarung - Trächtigkeit

Auf dieser Seite berichten wir laufend über alles rund um unseren geplanten D-Wurf.  Parallel zu dieser Seite führen wir ein Trächtigkeitstagebuch. Bitte anklicken, dann können Sie eine .pdf-Datei öffnen: D-Wurf Trächtigkeitstagebuch


Läufigkeit und Verpaarung

19. 03. 2018: Der Beginn ...
Maja wird am 19. 03. 2018 läufig und wir beginnen mit den ersten Vorbereitungen. Impf-Check und Bereitstellung aller erforderlichen Dokumente und Medikationen für alles rund um die Verpaarung und Trächtigkeit. Ein ungefährer Terminplan wird ebenso erstellt. Auch erfolgt eine Kontaktaufnahme mit den Deckrüdenbesitzern. Natürlich werden auch die Tierärzte für einen Allgemein-Check und für Terminvereinbarungen für die gynokologischen Untersuchungen kontaktiert.

26. 03. 2018 - 04. April 2018:
Die erste gynolologische Untersuchung und der Allgemein-Check erfolgen am 26. März. Es stellt sich heraus, dass Maja topfit ist und einer angedachten Verpaarung nichts im Wege steht. Die gynologische Untersuchung ergab, was zu vermuten war, ein frühes Stadium der Läufigkeit. Darauf deuten alle Faktoren hin (Abstrich, Zytologie, Progesteron), der Progesteronwert liegt bei 0,8. Es zeigt sich im Laufe der nächsten Tage, dass Maja sich Zeit lässt ... Nach drei weiteren Untersuchungen (inkl. Progesteronbestimmungen: 29.03.: 1,0 // 31.03.: 4,84 // 03.04.: 22,98) erscheint der Zeitraum 3. bis 6. April ideal für die Verpaarung. Maja's Verhalten deutet ebenfalls unmissverständlich darauf hin. :-)

3. und 4. April 2018: Die Hochzeit
Am 3. und 4. April erfolgt die Verpaarung von Maja & Luca, die problemlos und harmonisch verläuft. Da die Besitzer von Luca so nett waren, zu uns zu reisen, konnte die Hochzeit für Maja in gewohnter Umgebung stattfinden. Somit entfielen für Maja die lange Reise (eine Strecke gut 900 km), aber auch tierärztliche Untersuchungen in ungewohnter Umgebung. Da unser Grundstück von allen Seiten eingezäunt und sehr weitläufig ist, hatten die Hunde alle Möglichkeiten. Maja ließ sich zunächst ein wenig erobern, war jedoch in wenigen Minuten "bereit."

4. - 30. April 2018: Das Warten und zweifache Freude
Nun kam das (bange) Warten. Wird Maja aufnehmen? Dürfen wir 2018 unseren ersehnten D-Wurf aus dieser Verpaarung erwarten? Diese und viele andere Fragen begleiten uns unweigerlich durch diese Wochen. Da Maja eine passionierte Arbeitshündin ist, erscheint es uns wichig, ihr dies auch weiterhin zu ermöglichen. Daher durfte sich nach eingehender Untersuchung und Rücksprache mit den Tierärzten mit Rudi zusammen ins Kühtai zum Lawinen-C-Kurs der Lawinenhundestaffel der Tiroler Bergrettung fahren. Dass eine Tierärztin dabei ist, die mit Rat und Tat zur Seite steht, ist natürlich sehr fein. Auch hatte Maja gewisse "Auflagen." So schläft sie z. B. nicht mit den anderen Hunden zusammen in dem Raum, wo die Hundeboxen für diesen Zweck zur Verfügung stehtn. Sie nächtigt bei milden Außentemperaturen im Auto - sie liebt die gerämige Box und fühlt sich darin sichtlich wohl. Auch darf sie nicht mit den anderen Hunden herumtollen, nicht nur wegen einer möglichen Trächtigkeit, sondern auch, weil sie sich am Ende ihrer Läufigkeit befindet. Am 13. April 2018 besteht Maja nach einem mehrtätigken Lawindenhunde-C mit Bravour die C-Prüfung. Das war die erste tolle Nachricht in dieser Zeit. Die zweite Nachricht, die uns sehr glücklich macht, ist das Ergebnis der Ultraschall-Untersuchung am 30. April. Hier sind einige Embryonen auf beiden Seiten zu sehen, jeweils mit pulsierenden Herzchen. Im rechten Utersus sehen wir 3, im linken Uterus sehen wir vier Fruchtblasen samt Herzschlag. Es war eine unwahrscheinliche Freude und Erleichterung, dass Maja aufgenommen hat und wir Anfang Juni eine kleine Welpenschar erwarten dürfen. Unten ist ein Ultraschallbild zu sehen, auf dem sich zwei Geschwisterchen nebeneinander zeigen. Die weitere und bisherige Entwicklung der Trächtigkeit bilden wir in einem Trächtigkeitstagebuch ab: Duch Klick könnt ihr das Trächtigkeitstagebuch öffnen (.pdf): Trächtigkeitstagebuch D-Wurf

Ultraschall Maja 30.04.2018